Top Jetzt Termin vereinbaren

Die Kältetherapie mit Alpha Cooling Professional® jetzt auch bei uns!

Die Kältetherapie, bekannt aus den Medien jetzt auch bei uns im Zentrum für Hyperbarmedizin in Hamburg.

Was bisher nur in Kältekammern oder mit Hilfe von Eisbädern im Profisport möglich war, funktioniert mit der ALPHA-Methode einfach und unkompliziert, nur durch sanften Unterdruck und das angenehme Herabkühlen der Handflächen.

Zur Regeneration und für's Wohlbefinden werden die Hände für 2 Minuten mit ACP dem sanften Unterdruck ausgesetzt und herabgekühlt. Für eine intensivere Anwendung der Kältetherapie empfehlen wir einen ersten, kostenfreien Probetermin von 5x2 Minuten.

Schnell, einfach, sanft. Testen Sie selbst - kostenfrei.

TERMIN VEREINBAREN

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Einfache Bedienung
  • Kein Entkleiden
  • kein Frieren
  • Hygienisch
  • Sehr kurze Anwendungsdauer
  • Kinderleicht. Hände rein, 2 Minuten warten
  • Kälteanwendung Made in Germany

Die Erfindung der Anti-Schmerzbox

Überblick der Prozesse im Körper

Natürliche Prozesse
Durch die Anwendung der Kältetherapie werden körpereigene Prozesse aktiviert und keinerlei Fremdstoffe zugeführt.

Ausschüttung von Endorphinen
Endorphine sind körpereigene Hormone. Sie reduzieren Stress und und steigern das Wohlbefinden. Endorphine werden vom Körper selbst produziert.

Beruhigung des Nervensystems
Die Kältetherapie sorgt für eine Harmonisierung im vegetativen Nervensystem. Der sogenannte Sympathikus wird kurzfristig aktiviert und der Parasympathikus langfristig gestärkt. Hierdurch kann Stress reduziert und Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Kostenfrei testen
Um herauszufinden, ob die Kältetherapie auch Ihrem Wohlbefinden gut tut, ist die erste Anwendung mit Alpha Cooling® Professional im Rahmen eines Probetermins kostenfrei.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren kostenfreien Probetermin!

TERMIN VEREINBAREN

Häufig gestellte Fragen zu ACP

  • Was ist ACP?

    ACP kombiniert die Kühlung des Blutes über die Handflächen mit einem definierten Unterdruck. Damit gelangt leicht kühleres Blut in den Kreislauf, da eine Verengung der kleinen Kapillargefäße vermieden wird. Die körpereigene Reaktion auf diesen Vorgang sorgt für den Effekt.

    Ursprünglich entwickelt wurde das erste Gerät zur Leistungssteigerung und für die schnelle Regeneration im Sport.

  • Wie oft muss man ACP anwenden?

    Die Anwender sitzen bequem vor dem Gerät, legen die Hände auf die Kühlflächen und genießen die Anwendung von nur 5x2 Minuten mit kurzen Pausen. Für eine intensivere Wirkung empfehlen wir die Anwendungen mehrmals zu wiederholen.

  • Hilft die Anwendung von ACP gegen Krankheiten?

    Wir dürfen nicht aussagen, dass die Anwendung von Alpha Cooling Professional gegen Krankheiten hilft. Denn der Gesetzgeber setzt für Therapieversprechen einen klaren Rahmen. Diese müssen stets durch klinische Studien belegt sein. Studien benötigen jedoch Zeit und ACP ist noch ein recht neues Verfahren. Momentan ist es uns deswegen nicht gestattet, Ihnen bei Krankheitsbildern wie z.B. Arthritis, Depressionen, Fibromyalgie, Gelenkschmerzen, Regelschmerzen, Rheuma oder Rückenschmerzen ein Therapieversprechen zu geben. 

     

Alpha Cooling® bekannt aus den Medien

Fill out my online form.